Kinderyoga Stuttgart Süd Degerloch Krankenkassen Bezuschussung

Kinderyoga

Kinder bewegen sich von Natur aus gerne, sind jedoch auch schon oft langem Sitzen und stressigen Alltagsanforderungen ausgesetzt. Kinderyoga bietet einen spielerischen Ausgleich in der Gruppe und holt jedes Kind dort ab wo es sich befindet.

Pranayama (Atemübungen) helfen lebendigen Kindern etwas mehr zur Ruhe zu kommen.

Asanas (Körperhaltungen) helfen ruhigen Kindern durch die Übungen selbstbewusster und aufgeweckter zu werden.

Spielerische Abläufe im Kinderyoga, stark sein wie ein Löwe, beweglich wie eine Schlange oder gelassen wie eine Schildkröte, erleichtern es Kindern, sich auf Asanas einzulassen.

Wirkungen von Kinderyoga sind die Förderung der Phantasie und die Steigerung der Wahrnehmungs- und Lernfähigkeit. Es verbessert sich die Motorik, das Körpergefühl und die Körperwahrnehmung. Wichtige Faktoren für das Heranwachsen, für die Schule und das spätere Leben wie Lernfähigkeit und Konzentration, nehmen zu. Gleichzeitig wird auch Entspannung erlernt und trainiert - ein ganz wesentlicher Punkt für Umgang mit Stress und erhöhten Anforderungen.